Regelerfassung und Überprüfung

Das Finanzwesen und der Telekommunikationssektor ist streng geregelt. Deshalb ist es besonders wichtig, dass die einzelnen Regelungen und innere Anweisungen immer am neusten Stand sind, sich an die Geschäftspolitik des Unternehmens richten, die inneren Prozesse des Unternehmens reflektieren und den gültigen Rechtsvorschriften entsprechen. Ordnungsgemäß erfasste Regelungen grenzen die Aufgaben der einzelnen Organisationseinheiten voneinander ab, definieren ihre Kompetenzbereiche und Zuständigkeiten. Alle Anforderungen entsprechende innere Anweisungen zu erfassen oder verändern ist eine komplexe Aufgabe, da die Ziele, innere Zusammenhänge und Möglichkeiten des Unternehmens, sowie die geltenden Rechtsvorschriften vollständig vestanden werden müssen.

Die einzelnen inneren Regelungen können in mehreren Gruppen eingeteilt werden. Unserer Ansicht nach können wir über produktbezogene (z.B.: Produktbeschreibung, Handbuch usw.), prozessbezogene (z.B.: Verfahrensanweisungen, operative Anweisungen usw.), und die allgemeinen Funktion des Banks regelnde (z.B.: Geschäftsordnung, Beschaffungsregeln, Regelung des Risikobereitschafts usw.) Anweisungen reden. Unsere Berater sind anhand langjährigen Erfahrungen mit der Erfassung, Überprüfung und ggf. Änderung von Regelungen vertraut.

2012 © L&P Solutions GmbH.             Tel.: +43 (0)664 3566659             Operngasse 17-19, 1040 Wien